News

Updates zu unseren Partnern, Berichte zu unseren Reisen, bedeutende Nachrichten zu Orang-Utans sowie anderen Spezies, wichtige Updates zu Palmöl und Abholzungen, in dieser Kategorie finden sie alles Wissenswerte zu allen wichtigen Thematiken die den Regenwald, die verschiedenen bedrohten Spezies, sowie politische Entscheidungen zum Palmöl betreffen. Um regelmässige Updates zu erhalten, können sie auch gerne unseren Newsletter abonnieren

 

Projektion des Films "Pets 2"

Am Sonntag den 30. Juni 2019 lädt der Veterinär Dr Lemaire aus Esch seine Kunden im Kinepolis Belval zu einer Privat-Ausstrahlung des Films Pets 2 auf französisch ein. Karten sind zum Preis von 8€ im Kabinett des Veterinärs erhältlich. Alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf werden integral unseren Projekten zugute kommen. Ein herzliches Dankeschön an Dr Lemaire und sein Team für diese tolle Geste :)


Konferenz "Combattre à la fois le dérèglement climatique et les inégalités, C'Est possible et souhaitable"

Zusammen mit etika, ASTM , ATTAC Luxembourg, Caritas luxembourg, CELL, Cercle des ONG Luxembourg, Eurosolar Lëtzeburerg asbl, Frères des Hommes Luxembourg, Greenpeace Luxembourg, Mouvement écologique, SOS FAIM Luxembourg, laden wir sie herzlichst zur Konferenz "Combattre à la fois le dérèglement climatique et les inégalités, c’est possible et souhaitable !" ein. Diese wird am Mittwoch, dem 26. Juni 2019 im Saal Rheinsheim im Altrimenti, 5, avenue Marie-Thérèse in Luxemburg stattfinden. Die Konferenz wird in französisch abgehalten.
Die Konferenz wird in Präsenz von Lucas Chancel abgehalten. Letzterer ist Ökonom, spezialisiert im Bereich Ungleichheiten und Umwelt. Er ist ausserdem Autor des Buches "Insoutenables inégalités. Pour une justice sociale et environnementale", das nach der Konferenz ebenfalls erhältlich ist.
Aus organisatorischen Gründen würden wir sie bitten, sich bis zum 24. Juni per Mail an events@etika.lu anzumelden, und dabei die Anzahl der Teilnehmer, sowie der Leute die am Essen teilnehmen, anzugeben.

End the Cage age

Orang Utan Help Lëtzebuerg unterstützt diese europaweite Initiative zur europaweiten Abschaffung der Käfighaltung der "Nutztiere".
Wir sind überzeugt, dass kein Tier auf so engem Platz so qualvoll gehalten werden soll! Wenn auch ihr mit dieser Käfighaltung NICHT einverstanden seid, so unterschreibt doch bitte diese Petition damit diese Qualen ein Ende haben! Vielen Dank!

www.endthecageage.eu


Ostereinkäufe - Stand OUHL beim Geschäft Lush

Ostern steht vor der Tür - und Orang Utan Help Lëtzebuerg steht diesen Samstag in Luxemburg City in der Grousgaass vor LUSH Luxembourg von 10-18:00 😎

Also macht eure Ostereinkäufe und kommt auch bei uns vorbei, wir haben tolle Ostergeschenke im Angebot Kommt euch informieren und helft uns, den Orang-Utans zu helfen 🤗
Für alle, die nicht vorbei kommen können, aber trotzdem an unseren Produkten interessiert sind, mailt uns auf orangutanlux@gmail.com

Und denkt IMMER dran: Immer schön auf die Zutatenliste der Esswaren gucken und wenn da "Palm" steht, bitte zurück legen - erst recht bei allem, was mit Ostern zu tun hat ... Der Regenwald und seine Bewohner sagen Danke!

 


Ordinäre Generalversammlung 2019

Wir laden alle Unterstützer ganz herzlich zu unserer jährlichen ordinären Generalversammlung ein. Diese wird am 26. Februar 2019 um 19h30 im „Haus vun der Natur“ auf der Kockelscheuer stattfinden. Aufgrund des Mangels an Parkplätzen direkt vorm Haus vun der Natur würden wir sie bitten den Parking „P+R Kockelscheier“ zu nutzen, oder auf den öffentlichen Transport zurückzugreifen (Bus: Linie 18 Haltestelle Kockelscheuer Patinoire, oder Linie 200, Haltestelle Kraizhaff)

Programm:
• Begrüßung und Eröffnung der Generalversammlung
• Jahresbericht 2018
• Kassenbericht 2018
• Abnahme durch die Kassenrevisoren
• Entlastung des Kassenwartes
• Wahl des Vorstandes
• Neuwahl der Kassenrevisoren
• Schecküberreischung
• Geplante Aktivitäten 2019
• Reisebericht
• freie Aussprache bei einem gemütlichen „Patt“

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.


Raus aus der Quarantäne, rein ins Sozialisierungslager

Es gibt endlich News zu unserem jüngsten Schützling, der kleinen Hope. Nach einer gefühlten Ewigkeit sind ihre Laborergebnisse angekommen, und der Tuberkulose-Verdacht hat sich nicht bestätigt. Die kleine ist rundherum gesund und durfte die Quarantänestation endlich verlassen. Vor einigen Tagen durfte sie ins Sozialisierungsgehege umziehen, wo sie die nächsten Monate, respektive eher Jahre verbringen wird. Hier wird die kleine aufgepeppelt, und lernt andere Leidensgenossen kennen, von denen sie hoffentlich lernen kann. In mehreren Monaten kann sie dann hoffentlich in die neue Baumschule, wo sie auf ein Leben in Freiheit vorbereitet werden kann.
Wir freuen uns so sehr für die kleine Hope
Wir halten euch selbstverständlich auch weiterhin auf dem Laufenden über die Fortschritte der Kleinen! Danke für euer Durchhalten und eure Unterstützung!


Fehler in unserem Kalender

Wir mussten mit Entsetzen feststellen, dass unser Kalender einen Fehler enthält. Im Monat Dezember wurden unglücklicherweise 2 Tage übersprungen, nämlich der 16. und 17. Dezember.

Falls sie ihren Kalender gegen einen verbesserten eintauschen wollen, können sie dies selbstverständlich tun. In diesem Fall bitten wir sie, uns bis zum 28. Februar per Mail auf unsere Adresse orangutanlux@hotmail.de zu kontaktieren.

Wir bitten sie, dieses Missgeschick zu entschuldigen.


Spende Patisserie Hoffmann

Die Patisserie Hoffmann hat entschieden, für jeden verkauften 3-Königskuchen mit einer Spende von einem Euro zu unsterstützen.

In ihrem Angebot haben sie neben dem traditionellen Dreikönigskuchen mit Mandelcrème auch ein Dreikönigskuchen mit Äpfeln sowie einen mit ihrem Hausgemachten Hoffnella, einer leckeren hausgemachten Haselnusscrème ohne Palmöl.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Patisserie Hoffmann für ihre Unterstützung.


Newsletter

Télécharger
Newsletter OUHL 10_2018 .pdf
Document Adobe Acrobat 213.6 KB
Télécharger
Newsletter 12_17.pdf
Document Adobe Acrobat 461.4 KB
Télécharger
Newsletter OUHL 09_2017.pdf
Document Adobe Acrobat 669.2 KB

Andere Dokumente

Télécharger
Stellungnahme unseres Sekretärs zum Moratorium auf Palmöl
Moratorium auf Palmöl-Lizenzen.pdf
Document Adobe Acrobat 82.1 KB